DETAILS UND KONSTRUKTIONSHINWEISE

Ein Bodenbelag, der durch Spachteln hergestellt wird, kann in bestimmten Situationen nicht gänzlich auf das Vorhandensein von Fugen verzichten. Die Vorstellung von einem Boden ohne Fugen mag auf den ersten Blick verlockend erscheinen, doch bei genauerer Betrachtung der technischen Gegebenheiten in der Baupraxis entbehrt sie jeder Grundlage.

Die Existenz fugenloser Bodenbeläge sind irreführend und können zu unrealistischen Erwartungen führen. In standardmäßigen Estrichkonstruktionen findet sich beispielsweise neben der obligatorischen Randdämmfuge, die den Boden von der Wand trennt, mindestens eine Fuge im Bereich des Türdurchgangs zum angrenzenden Raum. Diese ist notwendig, um Spannungen abzubauen und sollte nicht vernachlässigt werden. Des Weiteren erfordern bestimmte Raum-Geometrien oder statische Elemente, wie Stützen und Pfeiler, die Durchführung von Trennfugen, um die Integrität der Estrichfläche zu gewährleisten. Bei einem Heizestrich etwa müssen unterschiedlich regulierbare Heizkreise durch Dehnungsfugen klar voneinander abgegrenzt werden.

GARFIKBEISPIELE FÜR TRENNFUGEN

IN ESTRICH- UND BODENFLÄCHEN

Estrichfuge aufgrund der Raumgeometrie, zur Flächenbegrenzung ...

... zur Abgrenzung einzelner Räume /Raumtrennung

... aufgrung konstruktiver Gegebenheiten, z. B. Stützen, ...

Diese konstruktiv bedingten Fugen dürfen in späteren Bauphasen oder bei Sanierungsarbeiten nicht ignoriert oder dauerhaft verschlossen werden, da dies die Funktionalität der Fugen kompromittieren würde. Vielmehr müssen diese Fugen bei der Verlegung von Bodenbelägen oder dem Auftrag von Beschichtungen berücksichtigt und in das Gesamtdesign integriert werden.

Bei der praktischen Umsetzung, insbesondere bei der Anwendung von fließfähigen Bodenspachtelmassen, können Herausforderungen auftreten. In solchen Fällen bieten vorgefertigte Fugenprofile eine Lösungsmöglichkeit, um lineare Fugen korrekt in die neue Oberfläche zu übertragen und somit die strukturelle Integrität des Bodens zu wahren.
 


Es ist unerlässlich, diesen Aspekt bei der Planung und Ausführung von Bauvorhaben zu berücksichtigen, um langfristige Qualität und Funktionalität des Bodenaufbaus sicherzustellen.

Dehnfugenprofil
Kunststoff im Estrichbau
 

Fugenprofil
Vollgummi
 

Dehnfugenprofil
Kunststoff / Metall
 

Dehnfugenprofil
Kunststoff / Metall