BODENVORANSTRICH

Gebrauchsfertiger System-Voranstrich für die Oberfläche von BETONMASSE vor dem Auftrag von BODENVERSIEGELUNG.

BODENVORANSTRICH

Gebrauchsfertiger System-Voranstrich für die Oberfläche von BETONMASSE vor dem Auftrag von BODENVERSIEGELUNG.


Produktleistung

  • Schnell trocknend.
  • Einfache Anwendung.
  • Optimiert die Haftung.
  • Tropfgehemmt.
  • Sehr emissionsarm, EC1PLUS.

Anwendungen

Gebrauchsfertige Grundierung:

  • Zur optimalen Vorbereitung und Sicherung der Haftung von BODENVERSIEGELUNG.

Jetzt den eigenen Verbrauch berechnen

Du möchtest jetzt herausfinden, wie viel Material du für dein bevorstehendes Projekt benötigst? Mit unserem praktischen Verbrauchsrechner erhälst du eine präzise Mengenangabe. Gib einfach die Größe des Raumes ein und erhalte sofort ein Ergebnis.

Verbrauchsrechner

UNTERGRÜNDE UND VORBEREITUNG

Zementestriche und Beton weisen i.d.R. Poren und kleine Fehlstellen an der Oberfläche auf. Durch die nicht geschlos- sene Oberfläche entstehen Fehlstellen in der Oberflächenbeschichtung. Daher empfehlen wir vor der Anwendung von BODENVERSIEGELUNG einen Bodenausgleich mit dem System Nutzbodenspachtel BETONMASSE. BODENVORAN- STRICH mindestens 24 Stunden akklimatisieren. Raum-, Boden– und Materialtemperatur 15°C-25°C, Luftfeuchtigkeit ca. 40% - 75%.

Geeignete UntergründeBeschaffenheit der BETONMASSE-Oberfläche
Nutzbodenspachtel BETONMASSEMindestens 3 Tage erhärtet, nicht geschliffen. Sauber, trocken und ungenutzt. Hinweise zur Verarbeitung von BETONMASSE im Technischen Merkblatt beachten.

 

Verarbeitung

Zur optimalen Verarbeitung bietet der Zubehöreimer, Rolle, Folienbeutel und Schuhüberzieher.

Schritt 1:
BODENVORANSTRICH schüteln und in den Eimer gießen

Schritt 2:
Am Rand beginnend wird das Material aufgerollt.
Auftragsmenge 110 ml /m²

Schritt 3:
Ggf. mit Pinsel nachstreichen.

Schritt 4:
Die Arbeiten umlaufend ausführen und…

Schritt 5:
anschließend den Flächenauftrag mit der Rolle vornehmen.

Schritt 6:
Der Bodenvoranstrich muss mind. 3 Std. trocknen.

WERKZEUGEMPFEHLUNG

Rolle Bodenvoranstrich
 

ZUBEHÖREIMER
 

PRODUKTDATEN

Verbrauchca. 100-120 ml/m²
Verarbeitungstemperatur15 - 25 °C
Ergiebigkeit1l ca. 8,3 - 10 m² / 2,5l ca. 21 - 25m²
Farbe / Glanzgradtransparent, seidenglänzend
Trocknungszeit / Überstreichbarmind. 3 Stunden, maximal 24 Stunden
InhaltsstoffePolyurethan-Acryl-Dispersion, organische/anorganische Zusätze, Lösemittel
EMICODESehr emissionsarm, EC1PLUS
Ökologielösemittelhaltig
LagerfähigkeitOriginalverschlossen 12 Monate.
Trocken und frostfrei lagern bei 5°C - 25°C.
Je nach Kennzeichnungsstand und Gebindeart: siehe MHD
2004/42/CE DecopaintrichtlinieEU Grenzwert für das Produkt (Kat. A/i): 140 g/l (2010) Dieses Produkt enthält maximal 51 g/l VOC

Alle Zeitangaben bezogen auf 20 °C und 65 % rel. Feuchte. Höhere Temperaturen beschleunigen, niedrigere verzögern das Erhärten.

Technisches Merkblatt BODENVORANSTRICHDownload (PDF)
Sicherheitsdatenblatt BODENVORANSTRICHDownload (PDF)
MEIN DESIGNBODEN BroschüreDownload (PDF)

ZUSÄTZLICHE HINWEISE

Nachfolgend Systembeschichtung BODENVERSIEGELUNG verwenden.

Arbeitssicherheit: Enthält 1,2-Benzisothiazol-3(2H)-on, Reaktionsmasse aus: 5-Chlor-2-methyl-2H- isothiazol-3-on und 2-Methyl-2H-isothiazol-3-on (3:1). Kann allergische Reaktionen hervorrufen.
Sicherheitsdatenblatt kann im Internet unter www.mein-designboden.de herunterladen werden.